Für Vergabestellen

Die eVergabe bietet Ihnen jede Menge Vorteile.

Ihre Vergabeunterlagen

Laden Sie alle Unterlagen in den sicheren Vergabe-Safe. Bieter können darauf zugreifen. Dies erspart Ihnen die Vervielfältigung und den Versand der Vergabeunterlagen.

Entgegennahme der Angebote

Empfangen Sie elektronische Angebote. Durch einen Verschlüsselungs-Algorithmus ist sichergestellt, dass die Angebote erst mit Ablauf der Angebotsfrist geöffnet werden können. Zusätzliche Software wird nicht benötigt.

dashboard

Formularserver

Mit Hilfe des Formularservers können Sie Formulare, wie die des VHB, zu Ihren Verfahren hinzufügen und Stamm-Felder automatisch befüllen lassen. Die übrigen Felder können von Ihnen online, ohne weitere Software ausgefüllt werden.

Dokumentation

Alle Schritte des Vergabeverfahrens und alle Dokumente, die das Verfahren betreffen, werden dokumentiert und archiviert. Die Akte, in der alles zusammengefasst ist, können Sie als zip-Datei herunterladen.

weitere Funktionen für Vergabestellen

Nutzen Sie die Vorteile, die die eVergabe bietet.

Verfahrensmuster

Erstellen Sie für Vergabearten, die Sie am häufigsten nutzen, Verfahrensmuster. Definieren Sie, welche Formulare, CPV-Klassen und Dokumente automatisch hinzugefügt werden und sparen Sie damit Zeit und Aufwand.

dashboard
dashboard

Statistiken

Behalten Sie jederzeit den Überblick über die Anzahl Ihrer Vergabeverfahren in einem bestimmten Zeitraum und über die Beteiligung von Bietern.

So geht´s

In wenigen Schritten haben Sie Ihr Vergabeverfahren erstellt

Verfahren erfassen

Erfassen Sie in wenigen Minuten Ihren Bekanntmachungstext und laden Sie die dazugehörige Vergabeunterlagen in unseren abgesichterten Bereich hoch.

Schritt 1

Teilnahme der Unternehmen

Interessierte Unternehmen nehmen am Verfahren teil und laden Ihre bereitgestellten Unterlagen herunter. Unklarheiten werden über das Nachrichten-Modul geklärt. Sofern Sie es zulassen, stellen die Unternehmen ihre Angebote ins System.

Schritt 2

Angebotsöffnung

Sie melden sich im 4-Augen-Prinzip an, um die eingereichten Angebote zu öffnen. Nach der Auswertung versenden Sie die Zuschlags- und Absageschreiben einfach im System. Und jeder Schritt wird in der Vergabeakte dokumentiert.

Schritt 3

Preise für Vergabestellen


Im Vergabeverfahren entstehen den Bietern, wie vergaberechtlich gefordert, keine Kosten.
Unternehmen können sowohl die Bekanntmachung wie auch die Vergabeunterlagen ohne Registrierung einsehen und herunterladen.
Als Vergabestelle können Sie sämtliche Funktionen nutzen:
vom Erfassen der Bekanntmachung bis zur Zuschlagserteilung und der Kommunikation mit den Bietern während des Vergabeverfahrens. Sofern Sie es zulassen, können Bieter ihre Angebote elektronisch und in Textform nach §126b BGB einreichen.
Pro Vergabeverfahren kostet Sie dies 70,- € zuzüglich gesetzlicher MwSt.

  • Übersicht
  • € 70,00 / pro Verfahren
  • vergaberechtskonform
  • kostenfrei und ohne Registrierung für Bieter
  • dynamische Formulare der VHB
  • Angebote elektronisch entgegennehmen
  • im Team arbeiten
  • vollständige Dokumentation
  • Textform nach § 126b BGB

*Die hier angegebenen Preise verstehen sich zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Häufig gestellte Fragen

Lesen Sie hier die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen von Vergabestellen.





Kontakt

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Deutsche eVergabe
eine Marke der Healy Hudson GmbH
Murnaustraße 10
65189 Wiesbaden

Unser Kundendienst steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.
Bitte nutzen Sie für Anfragen unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular

Folgen Sie uns

© 2018 Healy Hudson GmbH | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum